Stromabschaltung

Stromabschaltung am 27.03.2019 es kann zwischen 10 und 11 Uhr zu Störungen kommen!

Betrieb in Bewegung – Produktion/Handwerksbetriebe/Sozialstätten

Das Grundsystem „Produktion / Handwerksbetriebe / Sozialstätten“ ist besonders für Betriebe mit unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen – z.B. einerseits sitzende Bürotätigkeit / andererseits stehende Tätigkeit in der Fertigung – geeignet. Zu den obligatorischen Inhalten gehören folgende Punkte:

  • Absprache mit der Führungsebene
  • Ergonomie-Check für definierte Tätigkeitsbereiche (mehrere Arbeitnehmer in einem Arbeitsfeld)
  • Dokumentation der Ergebnisse (Analyse, Vorschläge zur Änderung im Sinne der Verhaltens- und Verhältnisprävention)
  • Rücksprache mit der Führungsebene über weiteres Vorgehen

Optional wählbar sind dann folgende Module:

  • Gruppencoachings
  • Einzelcoachings
  • Multiplikatorenschulung

Nach Abschluss der Maßnahme sind folgende Module möglich:

  • Refresher
  • Einzelcoaching

Bei diesem Grundsystem steht ein ausführlicher individueller Ergonomie-Check im Vordergrund, dessen Ergebnisse dokumentiert und mit der Führungsebene besprochen werden, um Folgemaßnahmen abzuleiten.

Als Bewegungsspezialisten analysieren die Physiotherapeuten vier Stunden lang direkt vor Ort die vom Betrieb ausgewählten Arbeitsbereiche. Sie entwickeln daraus Vorschläge für den Betrieb zur Verhaltens- und Verhältnisprävention. 

Betriebliche Gesundheitsförderung