Stromabschaltung

Stromabschaltung am 27.03.2019 es kann zwischen 10 und 11 Uhr zu Störungen kommen!

Betrieb in Bewegung – größere Betriebe

Diese Maßnahme für größere Betriebe ist ein Mix aus den Analysen der Grundsysteme 1 und 2.  Arbeitgeber können wählen, ob sie die 45-minütige Arbeitsplatzanalyse für ausgewählte Mitarbeiter oder den vierstündigen Ergonomie-Check mit Dokumentation für bestimmte Abteilungen nutzen wollen. Nach und nach können dann zunehmend mehr Mitarbeiter bzw. verschiedene Abteilungen den Betrieb in Bewegung durchlaufen.

Zu diesem Grundsystem gehören dementsprechend obligatorisch folgende Punkte:

  • Absprache mit der Führungsebene
  • Wahlweise für ausgewählte Mitarbeiter/Abteilungen
  • Individuelle Arbeitsplatzanalyse oder
  • Ergonomie-Check und Dokumentation der Ergebnisse (Analyse, Vorschläge zur Änderung im Sinne der Verhaltens- und Verhältnisprävention)
  • Rücksprache mit der Führungsebene über weiteres Vorgehen im Anschluss an die Arbeitsplatzanalyse/den Ergonomie-Check findet ein erneutes Gespräch mit der Führungsebene statt, um über die weitere Ausgestaltung zu beraten. Hier soll zusammen überlegt werden, welche weiteren Maßnahmen sinnvoll sind. 

Optional bieten sich folgende Maßnahmen an:

  • Gruppencoachings
  • Einzelcoachings
  • Multiplikatorenschulung
Betriebliche Gesundheitsförderung